Es ist ein Gefühl das bleibt. Es hat ein bisschen was von Leere. Still frisst es sich tiefer und tiefer. Es tut weh. Aber man weiß, wenn man jetzt noch einmal einatmet, dann sind alle Ketten gesprengt. Alles liegt hinter einem. Dann ist man wieder frei. Dann kann man wieder atmen.

Dann ist man F R E I

 

Aber, atmest du noch?

7.1.09 20:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen